Häufig gestellte Fragen zu Sperren in League of Legends

Konten, die gegen unsere Verhaltensregeln verstoßen, können vorübergehend oder permanent gesperrt werden. Da ordnungsgemäß verhängte Strafen niemals aufgehoben werden, ist es hilfreich zu wissen, wie es dazu kam und was nun folgt.

Sperren und Einschränkungen

Der Begriff „Sperre“ beschreibt eine Strafe, bei der du für eine bestimmte Zeit keinen Zugriff auf dein Konto hast. Sperren sind das Hauptthema dieses Artikels.

„Einschränkungen“ sind hingegen zeitliche Beschränkungen, die aufgrund vorangegangener oder kleinerer Verstöße gegen dein Konto verhängt wurden. Während Aktionen wie Beleidigungen im Spiel letztendlich zu einer Sperre führen können, wird ein solches Verhalten in der Regel zunächst mit Chat-Einschränkungen geahndet. Sie verhindern, dass du im Spiel Chatnachrichten verschickst, aber dein Konto funktioniert ansonsten wie gewohnt.

LeaverBuster, was sich auf Inaktivität oder das Verlassen eines Spiels bezieht, und das Verlassen der Warteschlange sind zwei weitere Beispiele für Einschränkungen, die verhindern bzw. verzögern, dass du ein neues Spiel beginnst, auch wenn du dich weiterhin anmelden kannst.

Vorübergehende und permanente Sperren

Wie der Name sagt, verhindert eine vorübergehende Sperre für einen bestimmten Zeitraum, dass du dich bei League of Legends anmeldest. Diese Strafen werden häufig nach Warnungen bzw. Chat-Einschränkungen verhängt, können aber je nach Schwere des Verstoßes auch sofort erfolgen. In beiden Fällen solltest du darüber nachdenken, was dich so weit gebracht hat, während du darauf wartest, dass die gesetzte Zeit vergeht.

Die meisten vorübergehenden Sperren dauern Tage oder Wochen, ID-Sperrungen sind Sonderfälle, in denen ein schwerwiegenderes Vergehen zu einer wesentlich längeren Strafe führt. Auf unserer Seite über ID-Sperrungen erfährst du mehr über die Folgen für das betroffene Konto.

Eine permanente Sperre bedeutet hingegen, dass du dich mit deinem Konto nicht mehr bei League of Legends anmelden kannst. Fast immer gehen dabei mehrere Warnungen oder vorübergehende Sperren voraus, sodass du bereits weißt, dass dieses Verhalten in unserer Community nicht geduldet wird. Wenn du diese Warnungen ignorierst, kann das dazu führen, dass du nie wieder auf dein Konto zugreifen kannst.

Warum wurde ich gesperrt?

Der Grund für deine Sperre wird dir mitgeteilt, wenn du versuchst dich anzumelden. Damit du weißt, für welche Vergehen du gesperrt werden kannst, sieh dir die Kategorien an, die angezeigt werden, wenn du einen Spieler melden willst:

  • Negative Einstellung (Spielverderber, Aufgegeben)
  • Beleidigungen (Belästigung, anzügliche Sprache)
  • Das Spiel verlassen/AFK
  • Absichtlich dem Gegner zugespielt
  • Hetzreden (Rassismus, Sexismus, Homophobie usw.)
  • Betrug (Nicht genehmigte Programme von Drittanbietern)
  • Anstößiger oder unangemessener Name

Beachte, dass es außer den hier aufgelisteten Verstößen weitere Verhaltensweisen gibt, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen und zu einer Sperre führen können, wie z. B. Win-Trading (gegenseitiges Gewinnenlassen) oder Boosten.

Kann meine Sperre aufgehoben werden?

Sperren, die durch das Sofort-Feedback-System verhängt werden, werden weder aufgehoben noch angepasst. Berechtigte Strafen werden ebenfalls nicht aufgehoben.

Schwerwiegenderen Strafen gehen fast immer Warnungen und Sperren voraus, die darauf hinweisen, welches Verhalten nach den Nutzungsbedingungen und den Verhaltensregeln inakzeptabel ist. Fortgesetztes negatives Verhalten trotz dieser Ermahnungen zeigt, dass du nicht bereit bist, dich zu ändern, und dies ist einer der Gründe, warum permanente Sperren tatsächlich permanent sind.

Wir versuchen, Warnungen auszusprechen, bevor wir zu härteren Strafen übergehen, aber manchmal erfordert die Schwere eines Verhaltens ein unmittelbares Handeln. Extrem negatives Verhalten kann jederzeit und ohne vorherige Warnungen oder Sperren zu einer permanenten Sperre führen.

Wenn du dennoch meinst, dass die Sperre ungerechtfertigt ist, befolge diese Schritte, um sie anzufechten:

  1. Sende uns ein Ticket. 
  2. Wähle „Ich möchte über eine persönliche Sperre, einen Bann oder eine Einschränkung sprechen.“
  3. Gib alle notwendigen Informationen an und sende es ab.

Wie kann ich künftige Sperren vermeiden?

Halte dich an unsere Verhaltensregeln, das ist der beste Weg, eine Sperre zu vermeiden. Achte vor allen anderen Dingen darauf, die anderen Spieler zu respektieren, einen kühlen Kopf zu bewahren und dich auf das Spiel zu konzentrieren. 

Wenn du im Chat die Nerven verlierst und Abstand gewinnen willst, kannst du den Alle-Chat ausschalten oder einige unserer Chat-Befehle wie/fullmute, /muteself und /deafen verwenden, um den Ton auszuschalten und dich auf das Spiel zu konzentrieren.

Andere häufige Fragen

Was passiert, wenn ich erneut gesperrt werde?

Das hängt von der letzten Sperre, früheren Strafen und der Schwere der nachfolgenden Verstöße ab. Aber um es klar auszudrücken: Jeder Verstoß kann dein Konto einen Schritt näher an eine permanente Sperre bringen. Denke daran, wenn es das nächste Mal in der Kluft heiß hergeht.

Jemand anderes hat mit meinem Konto gespielt

Du trägst für alle Aktivitäten auf deinem Konto die volle Verantwortung. Das ist einer der Gründe, weshalb geteilte Konten gemäß unseren Nutzungsbedingungen einen Verstoß darstellen, der zu einer Sperre führen kann. Wenn eine solche Aktivität mit einer Sperre geahndet wird, gilt diese als gerechtfertigt. Wenn du glaubst, dass dein Konto kompromittiert wurde, lies hier, wie du dein Konto wiederherstellst.

Ein anderer Spieler hat sich schlimmer verhalten als ich

Das Verhalten eines anderen Spielers kann niemals eigenes schlechtes Verhalten rechtfertigen – wir allein sind für unser eigenes Handeln verantwortlich. Wenn du meinst, dass ein anderer Spieler gegen die Verhaltensregeln verstößt, empfehlen wir dir, ihn zu melden und stummzuschalten oder zu blockieren. Wir kümmern uns um alles Weitere. 

Mein Verhalten verdient keine Sperre

Wir arbeiten mit der Community zusammen und haben eigene Richtlinien, anhand derer wir entscheiden, wann Verhaltensweisen störend sind und welche Konsequenzen solche Verhaltensweisen nach sich ziehen. Wenn dein Konto gesperrt wird, handelt es sich entweder nicht um deine erste Verwarnung oder dein Verhalten war derart negativ, dass du sofort gesperrt wurdest. Wir wissen, dass es schwierig sein kann, die Grenze nicht zu überschreiten. Daher stellen wir dir auch Chat-Logs zur Verfügung und haben unseren Prozess mit unterschiedlichen Phasen ausgestattet, um dir die Möglichkeit zu geben, aus deinen Fehlern zu lernen und dich weiterzuentwickeln, bevor eine permanente Sperre verhängt wird.

War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende ein Ticket! Solange es nicht in einem Portal verlorengeht, werden wir dir bald antworten.

/ Sende uns ein Ticket
Powered by Zendesk