Lag: Vollbildoptimierung deaktivieren

Die Vollbildoptimierung lässt dein Betriebssystem Anwendungen und Spiele optimieren, die den gesamten Bildschirm einnehmen. Sie ist Teil des Windows 10 Anniversary Update und standardmäßig aktiviert. Da die Vollbildoptimierung ab und zu auch Probleme verursachen kann, ist hier eine Anleitung, wie du sie deaktivieren kannst:

  1. Klicke auf die Schaltfläche „Starten“. start_2.png
  2. Klicke auf das Einstellungen-Symbol.settings.png
  3. Klicke auf „Spielen“, wodurch sich ein Fenster mit dem Namen „Spieleleiste“ öffnen sollte.
  4. Wähle die Option „Spieleleiste anzeigen, wenn von Microsoft verifizierte Spiele im Vollbildmodus ausgeführt werden“ aus.
  5. Schließe das Fenster.

Wenn die Vollbildoptimierung für andere Anwendungen bestehen bleiben soll, kannst du sie auch nur für League deaktivieren:

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das „League of Legends“-Symbol League.png
  2. Klicke auf „Eigenschaften“.
  3. Klicke auf den Reiter „Kompatibilität“.
  4. Hake die Option „Vollbildoptimierung deaktivieren“ ab.
  5. Klicke auf „OK“.
  6. Öffne den Datei-Explorer über die Taskleiste.
  7. Gehe zu C:\Riot Games\League of Legends\Game.
  8. Klicke mit der rechten Maustaste auf „League of Legends.exe“.
  9. Klicke auf „Eigenschaften“.
  10. Klicke auf den Reiter „Kompatibilität“.
  11. Hake die Option „Vollbildoptimierung deaktivieren“ ab.
  12. Klicke auf „OK“.

Da du das nach jeder Veröffentlichung eines neuen Patches wiederholen musst, ist es wahrscheinlich einfacher, die Vollbildoptimierung über die Windows-Einstellungen zu deaktivieren und sie wieder zu aktivieren, wenn du sie verwenden möchtest.

War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende ein Ticket! Solange es nicht in einem Portal verlorengeht, werden wir dir bald antworten.

/ Sende uns ein Ticket
Powered by Zendesk