Riot Vanguard deinstallieren oder deaktivieren

Es könnte sein, dass du Vanguard deaktivieren musst, um ein bestimmtes Programm auszuführen, oder du hast beschlossen, deine Champions in den Ruhestand zu schicken und dich aus League of Legends zu verabschieden. Es ist wichtig zu wissen, wie du Vanguard deaktivierst und wie du es deinstallierst, denn die Deinstallation von League of Legends entfernt Riot Vanguard nur dann, wenn du keine anderen Programme (wie z. B. VALORANT) installiert hast, die es benötigen.

Hast du noch mehr Fragen zu Vanguard? In unseren Häufig gestellte Fragen zu Riot Vanguard findest du Antwort.

Vanguard deaktivieren

Vanguard hat kürzlich ein kleines Upgrade erhalten. Wir haben viel wertvolles Feedback von den Spielern erhalten und als Folge die Möglichkeit hinzugefügt, Vanguard über ein Symbol im Infobereich zu beenden.

Screenshot einer Windows-Taskleiste, wobei der Mauszeiger nach einem Rechtsklick über dem Text „Exit Vanguard“ schwebt

So kannst du auch Programme ausführen, die von Vanguard als potenzielle Bedrohung eingestuft werden. Um Vanguard erneut zu aktivieren, musst du deinen Computer neu starten.

 

Screenshot eines Windows-Dialogs, in dem du bestätigst, dass du Riot Vanguard beenden willst

Bedenke:

League of Legends benötigt Vanguard. Um zu spielen, musst du daher Vanguard erneut aktivieren, indem du deinen Computer neu startest.

Vanguard deinstallieren

1.:

Drücke die Windows-Taste (oder klicke auf das Windows-Symbol in der Taskleiste), gib „Programme hinzufügen oder entfernen“ ein und drücke die Eingabetaste.

Screenshot des Windows-Fensters „Programme hinzufügen oder entfernen“

2.:

Scrolle bis zu Riot Vanguard, klicke darauf und dann auf „Deinstallieren“. In einem Dialogfenster wirst du aufgefordert, zur Bestätigung auf „Deinstallieren“ zu klicken.

Screenshot des Windows-Menüs „Apps und Features“, wo du Riot Vanguard deinstallieren kannst

3.:

Erlaube der Anwendung, Änderungen an deinem Gerät vorzunehmen, und bestätige noch einmal, dass du Riot Vanguard deinstallieren möchtest (eine gründliche Vorgehensweise ist uns wichtig).

Screenshot eines Windows-Dialogs mit der Frage, ob du der Anwendung erlauben willst, Änderungen an deinem Gerät vorzunehmen

 

Screenshot eines Windows-Dialogs mit der Frage, ob du mit der Deinstallation von Riot Vanguard fortfahren willst

 

Und das war’s. Riot Vanguard wurde deinstalliert.

Ist deine Windows-Version schon etwas älter?

Kein Problem. Wir haben eine Lösung für dich, der Ablauf ist allerdings etwas anders. Drücke die Windows-Taste (oder klicke auf das Windows-Symbol in der Taskleiste), gib aber „Systemsteuerung“ ein und drücke die Eingabetaste.

Screenshot einer Suche in der Windows-Taskleiste mit Ergebnissen für „Systemsteuerung“

Klicke unter Programme auf Programm deinstallieren.

 

Screenshot der Systemsteuerung von Windows, wobei „Programme“ markiert ist

Wähle Riot Vanguard aus und klicke auf Deinstallieren. Danach befolge einfach den obigen Schritt 3 und erteile alle nötigen Erlaubnisse für die Deinstallation des Programms.

Anleitung zur manuellen Deinstallation

Sollte aus irgendeinem Grund keine der oben beschriebenen Lösungen funktionieren, kannst du Riot Vanguard auch manuell deinstallieren. Keine Sorge, wir helfen dir dabei.

1.: Drücke die Start- bzw. Windows-Taste und gib „cmd“ ein.

Screenshot des Ergebnisses einer Suche in der Windows-Taskleiste nach „CMD“

2.: Klicke mit der rechten Maustaste darauf und wähle Als Administrator ausführen.

Screenshot des Ergebnisses einer Suche in der Windows-Taskleiste nach „CMD“, wobei nach einem Rechtsklick auf das Ergebnis „Eingabeaufforderung“ die Option „Als Administrator ausführen“ markiert ist

3.: Gib die beiden folgenden Befehle nacheinander ein und drücke jedes Mal die Eingabetaste:

sc delete vgc
sc delete vgk

Screenshot der Windows-Eingabeaufforderung mit dem Ergebnis für den Befehl „sc delete vgc“Screenshot der Windows-Eingabeaufforderung mit dem Ergebnis für den Befehl „sc delete vgk“

4.: Starte deinen Computer neu. Dieser Schritt MUSS ausgeführt werden, bevor du mit der Deinstallation von Riot Vanguard fortfährst.

5.: Drücke die Start- bzw. Windows-Taste und klicke auf Dieser PC.

Screenshot des Startmenüs von Windows

6.: Gehe zu C:\Programme\

Screenshot des Windows-Ordners „Programme“

7.: Klicke mit der rechten Maustaste auf Riot Vanguard und lösche den Ordner.

Screenshot des Windows-Ordners „Programme“ nach einem Rechtsklick auf den Ordner „Riot Vanguard“ mit der angezeigten Option zum Löschen des Ordners

Wenn dir diese Anleitungen nicht weiterhelfen konnten, kontaktiere einen unserer Mitarbeiter, indem du unten auf /Sende uns ein Ticket klickst.

War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende ein Ticket! Solange es nicht in einem Portal verlorengeht, werden wir dir bald antworten.

/ Sende uns ein Ticket
Powered by Zendesk